Download
Hygieneplan Corona, GS Ostercappeln-Schw
Adobe Acrobat Dokument 259.6 KB


Liebe Eltern,

nach aktuellem Beschluss der Bundesregierung bleiben die Schulen bis zum 03. Mai 2020 weiterhin geschlossen.

 

Der Außenstandort Schwagstorf bleibt aus organisatorischen Gründen geschlossen. Am Hauptstandort Ostercappeln sind wir von 8-14 Uhr für Sie da. 

Wir sind für Sie an beiden Standorten telefonisch erreichbar.

Hauptstandort Ostercappeln: 05473-1581. Außenstelle Schwagstorf: 05473-453

In dringenden Notfällen sind wir auch am Wochenende von 11-15 Uhr unter 01573398003 erreichbar.

Immer erreichbar sind wir aber auch per Mail. (gs-am-wiehengebirge@t-online.de)

 

Für unsere Schülerinnen und Schüler wird weiterhin eine Notbetreuung von 8-13 Uhr in kleinen Gruppen angeboten.
Für die Teilnahme reicht es aus, wenn ein Elternteil in systemkritischen Berufen tätig ist.
 
Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:
Kriterien für die Aufnahme von Kindern:
a) Kinder, die bisher im Rahmen der Notbetreuung berücksichtigt wurden, sind weiterhin zu betreuen (auch Härtefälle).
Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich, Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.
 
b) Nach der Erweiterung der verordnungsrechtlichen Grundlage sind überdies Kinder einer Erziehungsberechtigten bzw. eines Erziehungsberechtigten,
die/der in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse tätig ist, aufzunehmen.
So können etwa die Bereiche Energieversorgung (etwa Strom-, Gas-, Kraftstoffversorgung), Wasserversorgung (öffentliche Wasserversorgung, öffentliche Abwasserbeseitigung), Ernährung und Hygiene (Produktion, Groß-und Einzelhandel), Informationstechnik und Telekommunikation (insb. Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze), Finanzen (Bargeldversorgung, Sozialtransfers), Transport und Verkehr (Logistik für die kritische Infrastruktur, ÖPNV), Entsorgung (Müllabfuhr) sowie Medien und Kultur - Risiko- und Krisenkommunikation einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse zuzurechnen sein.
Daher sollten auch Erziehungsberechtigte in den vorgenannten Bereichen die Möglichkeit haben, in dringenden Fällen auf die Notbetreuung in Schulen zurückzugreifen, sofern eine betriebsnotwendige Stellung gegeben ist. Dabei gilt wie für alle anderen relevanten Berufsgruppen auch, dass sehr genau auf die dringende Notwendigkeit zu achten ist. Es sind vor Inanspruchnahme der Notbetreuung sämtliche anderen Möglichkeiten der Betreuung auszuschöpfen. Ziel der Einrichtungsschließungen ist die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus. Diese Priorität müssen alle Beteiligten stets im Blick behalten.
c) Betreuung in besonderen Härtefällen Bei den besonderen Härtefällen können auch folgende Gesichtspunkte Berücksichtigung finden:
  •  drohende Kindeswohlgefährdung,
  •  Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere bei Alleinerziehenden,
  •  gemeinsame Betreuung von Geschwisterkindern,
  •  drohende Kündigung und erheblicher Verdienstausfall.

 

Daher bitte ich Sie, wenn diese Neuregelung (unabkömmliche Tätigkeit in kritischen Infrastrukturen eines Elternteils und mangelnde Betreuung im privaten Umfeld) für Sie in Frage kommt, dass Sie sich schnellstmöglich (bis spätestens ein Tag vorher) bei mir per Mail (gs-am-wiehengebirge@t- online.de) melden. Bitte füllen Sie das neue Antragsformular (siehe unten) aus und schicken Sie mir dieses vorab per E-Mail zu.
Zusätzlich muss die Notbetreuung vorab telefonisch geklärt werden!
Bitte beachten Sie auch, dass Sie Kinder, die Erkältungssymptome zeigen, nicht in die Notbetreuung schicken dürfen!
Ich hoffe, dass wir gemeinsam gut durch diese Zeit kommen. 
Herzliche Grüße,
Birte Fischer, 
kommissarische Schulleitung 
 

Anträge

Download
ChecklistezurNotbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.1 KB
Download
AntragaufNotbetreuungeinesKindes.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.5 KB

Tipps für Eltern

Download
Leitfaden für das Lernen zu Hause
Leitfaden_fr_Eltern_Schlerinnen_und_Schl
Adobe Acrobat Dokument 481.8 KB
Download
StarterKit_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 215.5 KB
Download
Hygienetipps_Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.3 KB
Download
Fragen und Antworten_Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.8 KB
Download
Aktuelle Information_Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.5 KB

Anschrift der Hauptstelle

Grundschule am Wiehengebirge

Bahnhofstraße 16a

49179 Ostercappeln

Tel: 05473/1581

gs-am-wiehengebirge@t-online.de

 

Anschrift der Außenstelle

Grundschule zur Schnippenburg

Mühlenstr. 4

49179 Ostercappeln

Tel: 05473/453

 gs-schwagstorf-ost@web.de

 

Schulleitung (kommissarisch)

Birte Fischer 

Öffnungszeiten des Sekretariats

 

Hauptstelle

Grundschule am Wiehengebirge

Montag u. Mittwoch: 7.45-14.00 Uhr

Dienstag u. Donnerstag:  

10.00- 14.00 Uhr

 

Außenstelle

Grundschule zur Schnippenburg

Dienstag und Donnerstag: 7.30-9.30 Uhr

Freitag: 7.30- 11.30 Uhr